Familie   M A S C H W I T Z

Navigation    Homepage     News Homepage    Quellen - sources    Impressum     News Ausflugsziele     Ausflugsziele

 

Familienwappen

Herzlich willkommen auf unserer Familien - Homepage ! 

Folgen Sie bitte jetzt der chronologischen Entwicklung unserer Familie mit den wichtigsten Ergebnissen aus zwei  Jahrzehnten intensiver Forschung.

Den kompletten inhaltlichen Leitfaden für die gesamte Homepage finden Sie unter dem Link "Navigation", auf den Sie von jeder Seite aus direkt zugreifen können. Dieser Link ersetzt in dieser Homepage das uns bekannte Inhaltsverzeichnis aus Schriftwerken. Auf die klassische Auflistung aller Links auf jeder einzelnen Seite wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit und Seitengestaltung verzichtet. Die Titel der Links wurden so gewählt, dass Sie auf den Inhalt der jeweiligen Seite schließen können. Sie können also wählen, ob Sie die Entwicklung unserer Familie komplett von der Titelseite aus chronologisch verfolgen oder sich auch spezielle Themen aus dem Link "Navigation" auswählen.

Die Entwicklung unserer Vorfahren nahm in der gesellschaftlichen Entwicklung des Mittelalters in Mitteldeutschland eine Position ein, die sich bestenfalls einige Zehnerpotenzen nach dem Komma bewegte. Trotzdem schafften sie die Erwähnung in Ortslisten, Bürgerbüchern, Hauslisten, Adelslisten, Amtserbbüchern, Steuerlisten, Wappenlisten und erste historische Niederschriften gesellschaftlich organisierter Vorgänge, wie z.B. in den Schöffenbüchern der Stadt Halle ( Saale ) -  1266-1460  - oder auch dem Bürgerbuch der Stadt Halle ab 1400, die alle völlig wertungsfrei die Nennungen unserer Vorfahren ohne jeden Begleitkommentar enthalten. Nur die Betrachtung unser Ahnen im Zusammenhang mit dem Stand der gesellschaftlichen Entwicklung der jeweiligen Zeitepoche lassen auch eine Beurteilung der Lebenssituation unserer Vorfahren zu. Um zu diesem Ergebnis zu gelangen, gehört unter anderem auch ein intensives Studium bekannter Quellen über die Vorgänge der jeweiligen Zeitabschnitte dazu, deren Erkenntnisse Sie auszugsweise im Zusammenhang mit unserer Familienforschung wiederfinden.

Der zeitliche und gesellschaftliche Rahmen, der in dieser Homepage bei der Entwicklung unserer Familie für das Leben in dieser Region im Mittelalter erforscht wurde, wird in dem erstmals 2011 gezeigten Film des MDR "Die Geschichte Mitteldeutschlands" authentisch und eindrucksvoll bestätigt. Die agierenden Hauptpersonen, Kaiser Barbarossa auf dem Kyffhäuser, sein Schwager Heinrich der Löwe aus Braunschweig, der Erzbischof von Magdeburg, Wichmann und andere - alle 12. Jahrhundert, bestätigen die gesellschaftlichen Verhältnisse aus der Zeit unserer mittelalterlichen Vorfahren in diesem Film .

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Studium unserer

 Familienchronik

 

  

Zeittafel  -  time  table

 

bis    -    512

Völkerwanderung

 

*

512    -    631

Besiedlung  Mitteldeutschlands

 

*

     

632 -  928 / 929

Mitteldeutschland  +  Christianisierung

( zusätzlich auf dieser Seite : Das Taufgeloebnis )

 

*

              

930    -   1294

Die  ersten  Maschwitz  -  Orte

siehe auch :

Maschwitz - Nempitz ( 1294 )

Maaschwitz 1246  ( 08.01.1246 )

Maschwitz - Grossstorkwitz  ( 1181 )

Maschwitz - Oppin (1156)  ( 1257 Conrad v.M. )

Kirche St. Nicolai ( zw. 1150 und 1250 in Untermaschwitz errichtet)

 

*

 

Prof. Dr. Erich  Neuss  und  die  Fakten  zur  Besiedlung

 

*

1246    -    1667

Adlige  Linie

mit den Unterseiten :

Rittergut Gross Lissa

Rittergut Mensdorf

Kleinliebenau

Rittergut Adelwitz

Leichenpredigt Hans von Maschwitz ( mit Epitaph in der Kirche zu Podelwitz b. Leipzig )

Sibylla von Maschwitz ( Gross Lissa und Dom zu Meißen )

 

    *

1266   -   1473

Halle  ( Saale )

( Auszüge aus den Schöffen- und Bürgerbüchern mit Maschwitz - Personen zwischen 1266 und 1453, dem Hallmarkt, der Königlichen Saline, der Bestätigungsurkunde und des Lehnbriefes des Erzbischofs Friedrich v. Magdeburg anlässlich der Berufung des Hermann von Maschwitz zum Schultheiß der Stadt Halle von 1456 bis 1473)

zusätzlich :

Auszüge aus dem  Buergerbuch  1400 - 1649

Talordnung der Pfänner der Stadt Halle

 

*

   

Halloren  &  Familienforschung

 

*

§ § §

Grund-  und  Schoeffenbuecher 

der Stadt Halle  ( 1266 - 1460 )

 

*

 

1458   -  2007

Krippehna  ( Sachsen )

 

*

            

1473   -  1945

Zittau - Sommerfeld

 

*

Francis William Victor Mitchell, U.K., Steel-Pen Manufacturer, 1842 - 1917, Quelle/source : privat 

Karl ( Charles ) Maschwitz ( 1826 - 1881 )      mit seinem Bruder

Wilhelm ( William ) Maschwitz  ( 1830 - 1901 )

 

Wappen des Wilhelm Maschwitz, 1877, Hamburger Wappenrolle

 

*

  

Fotos  und  Stammbaeume

Argentina 2008

Paul und Georg Maschwitz

Karl (Charles) Maschwitz

Heyncz Maschwitz

Johann Christian Maschwitz

 

*

Maschwitz - Statistik

 

*

                

1257 - Conrad v.M.                   1470 - Hermann v.M.                     1606 - Hans v.M. und  Katharina v.Ebeleben                       1617 -1629  Albrecht v.M

              

 1650 - Friedrich v.M.                                1637 - Sibylla v.M.

                     

1877 - Wilhelm Maschwitz                   ca. 1910 - Ingeniero Maschwitz  Bs.As.                 2002 - Wappen  Maschwitz

 

Wappen - Chronik

 

*

die mütterliche Linie   -   Pieschel  -   the female branch 

*

        ?

Wissenswertes

Der Name und seine Mythen

Auswanderer der Familie

Hamburg und Maschwitz

beruehmte Vorfahren - famous ancestors

Gaststätte "Schwarzer Baer"  in Halle

Die Pfaennerschaft in Halle

Uni Leipzig  (1427 -  1652)

*

Schalmeienkapelle  Maschwitz

 

Es bleibt ein unvergessliches Erlebnis, als zu unserem ersten Familientreffen 2002 in der 200-Seelen-Gemeinde Maschwitz bei Oppin sich die Maschwitze treffen und hier völlig unerwartet die Schalmeienkapelle Maschwitz e.V. dieses Ortes in voller Besatzung aufmarschiert und uns zu Ehren einige Titel aus ihrem Repertoire spielt.

Man muss schon ein bisschen verrückt sein, um in dieser Gegend so eine Truppe erfolgreich auf die Beine zu stellen. Einer, der unbedingt zu diesen unerschütterlichen und sympathischen Typen gehört, ist Sandro Leiter aus Maschwitz. Der ehemalige Chef der Gaststätte "Zur Schenke" hat von seinen Vorgängern als absoluter Autodidakt auch die Leitung der Schalmeienkapelle erfolgreich übernommen und wird dabei tatkräftig von Einwohnern und seiner Ehefrau Diana als Orchestermitglied unterstützt. Die Schalmeienkapelle Maschwitz e.V. ist eine Institution, die in dieser Gegend jeder kennt, schon selbst eine eigene CD produziert hat und die kulturellen Veranstaltungen der umliegenden Gemeinden und Städte mit ihren Auftritten bereichert. 

Von dieser Stelle geht ein großes "Danke" an Sandro Leiter, seine Familie, seine Ehefrau Diana, den Angehörigen seiner "Big Band" und den zahlreichen Einwohnern des Ortes Maschwitz, die uns in jedem Fall direkt oder auch still im Hintergrund bei unseren Familientreffen in Maschwitz oder anderen Anliegen bei unserer Familienforschung immer selbstlos unterstütz haben !

Ihnen allen wünschen wir für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit ! 

*

Das Wappen Oppin 

( mit dem Ortsteil Maschwitz )

Zum Abschluss unserer Familienforschung möchte ich von dieser Stelle aus die Gelegenheit nutzen, um Sie mit der Gemeinde Oppin - Maschwitz, und hier besonders mit ihrem Heimatgeschichtsverein bekannt zu machen. Es ist außerdem auch die beste Gelegenheit, um mich ganz persönlich bei dem ehemaligen Vorsitzenden des Heimatgeschichtsvereins, Herrn Heinz Graupner, ganz herzlich für seine jahrelange und uneingeschränkte Unterstützung bei unserer Familienforschung zu bedanken. 

Es ist mir außerdem ein Bedürfnis, mich hier öffentlich bei allen Einwohnern, dem Kirchenvorstand und dem Pfarrer des Ortsteiles Maschwitz für ihr Interesse an der Forschung über unsere Familie zu bedanken. Dies gilt außerdem für alle Einwohner von Maschwitz, die mich sowohl bei Besichtigungen, Ortsführungen mit Informationen und Fotos über den Ort und seine Bewohner, als auch bei der Ausrichtung unserer beiden unvergesslichen  Familientreffen in Maschwitz uneigennützig und hilfsbereit unterstützt haben, um ihnen an dieser Stelle von ganzem Herzen danke zu sagen !

Lassen Sie die Eindrücke der schönen Website von Oppin - Maschwitz mit Ihren vielschichtigen Informationen, auch über den Ort Maschwitz, der Geschichte beider Orte und den Veranstaltungsterminen auf sich wirken. Vielleicht inspirieren Sie die vielen interessanten Aktivitäten einmal zu einem Besuch in diesem Ortsteil. Auch das wäre eine schöne Referenz an die Einwohner dieser Orte Maschwitz und Oppin und ein wohlwollender Beitrag zur Traditionspflege dieser beiden weit über 800 Jahre alten Siedlungen.

*

F i n a l e

 

       

4 x Maschwitz in Ostrau am Petersberg ( Urkunde 1318 ) - Das Kloster Petersberg ( vormals Lauterberg )  

 

*

Maschwitz - books 1156 - 2014

 

Zum Abschluss der Forschungen :  800 Jahre Familiengeschichte in 3 Büchern

 

 

und ...

        

 

*

Familienwebsite - letzte Aktualisierung  - 26.05.2016  -  last update 

Ausflugsziele - letzte Aktualisierung - 26.05.2016 - last update

created  by  Wolfgang  Maschwitz,  2002 - 2016

© Copyright  Wolfgang Maschwitz